Nominierungen 2017

 

data/media/thumbnails/kalt.jpg


Eric Berg

Kalt

Finnland. Eine abgeschiedene Moorlandschaft. Eine Internatsklasse auf Exkursion. Nacheinander verschwinden beide Lehrer. Keiner weiß, was mit ihnen geschehen ist. Schnell macht sich Unruhe unter den Schülern bereit. Der Betreuer Nooa versucht, die Gruppe zusammenzuhalten. Doch als es einen überraschenden Wintereinbruch gibt, verschärft sich die Situation. Eine Schülerin wird tot aufgefunden. War es wirklich nur ein unglücklicher Unfall? Auf einmal kann niemand mehr genau sagen, wer Opfer und wer Täter ist…

(c) bloomoon Thriller

data/media/thumbnails/weil ich so bin.jpg

 

Christine Fehér

Weil ich so bin

Jona kann nicht sagen, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist, denn er wurde mit beiden Geschlechtsmerkmalen geboren. Von seinen Eltern als Junge erzogen, fühlt er sich von klein auf ebenso sehr als Mädchen. Heute, mit 15, schlüpft Jona immer noch gerne in seine weibliche Rolle, schminkt sich und geht mit seiner besten Freundin Mia Klamotten kaufen. In der Schule wird er für sein Auftreten oft angefeindet, aber auch bewundert. Als sich Jona in den angesagten Leon verliebt, bringt das nicht nur ihn ziemlich durcheinander…

(c) Carlsen Leichter lesen

data/media/thumbnails/Brudergeheimnis.jpg

 

Emiel de Wild

Brudergeheimnis

Schweigen. Ausweichen. Umziehen. Das ist die Reaktion seiner Eltern. Aber Juri kann und will es nicht akzeptieren, dass sein Bruder aus ihrer Familie verschwunden sein soll. Was ist der Grund? Wo lebt Stefan jetzt? Warum darf er ihn weder sehen noch sprechen? - Juri fängt an, Briefe an seinen Bruder zu schreiben…

(c) Freies Geistesleben Jugendromane

data/media/thumbnails/ghetto bitch.jpg

 

Gernot Gricksch

Ghetto Bitch

Hochglanz-Girl im Hochhaus-Schick: Die 15-jährige Nele wohnt mit ihrer Familie im schicken Hamburg-Poppenbüttel und führt ein unbeschwertes Leben. Doch plötzlich nimmt ihr Leben eine gravierende Wendung: Neles Vater stirbt und hinterlässt Berge von Schulden! Neles Mutter ist gezwungen, mit ihr und ihrem 14-jährigen Bruder das Villenviertel gegen eine Hochhaussiedlung in Hamburg-Steilshoop einzutauschen. Schnell ist Nele hier die arrogante Zicke vom Dienst und lässt kein Fettnäpfchen aus. Als jedoch der 17-jährige Skater Rick auftaucht, gelingt es Nele immer besser, sich in ihr neues Umfeld zu integrieren.

(c) Dressler Freundschaft/Liebe

data/media/thumbnails/ich bin hier nur der kumpel.jpg

 

Martin Gülich

Ich bin hier nur der Kumpel

Locker bleiben, keine Hektik - damit ist Finn bisher gut gefahren. Vor allem bei den Mädchen. Doch dann kommt Carla in die Klasse, und mit Carla ist alles anders. Finn versucht, bei ihr zu landen, aber was er auch versucht, sie bleibt unbeeindruckt. Selbst als er seine Gitarre auspackt, was sonst immer funktioniert! Finn ist ratlos. Da verrät ihm Carla ein Geheimnis. Und das mit dem Lockerbleiben ist plötzlich gar nicht mehr so einfach ...
Humorvoll und berührend - eine etwas andere Liebesgeschichte.

(c) Thienemann Jugendromane

data/media/thumbnails/masterminds.jpg

 

Gordon Korman         

Masterminds – Im Auge der Macht

Serenity in New Mexico: 185 Einwohner, keine Kriminalität, Arbeit für jeden, die perfekte Idylle! Eli kann sich nicht vorstellen, jemals irgendwo anders zu leben. Bis zu dem Tag, als er die Stadtgrenze überquert und aus heiterem Himmel unter Schmerzen zusammenbricht. Wer hindert Eli daran, die Stadt zu verlassen und wieso? Serenity entpuppt sich als perfides Gefängnis und Eli und seinen Freunden wird klar: Sie schweben in Lebensgefahr ...

(c) Beltz Science Fiction

data/media/thumbnails/dschihad online.jpg

 

Morton Rhue

Dschihad Online

In den Fängen der Hassprediger.
Wie geraten Jugendliche unter den Einfluss radikaler Islamisten? Der sechzehnjährige Khalil kann nichts mit den hasserfüllten Onlinevideos anfangen, die sein Bruder Amir ständig im Internet anschaut. Doch Amir will Khalil von "der Sache" überzeugen.
Er hat gute Noten, er geht auf Partys, er flirtet mit dem hübschesten Mädchen der Schule - auf den ersten Blick wirkt Khalils Leben wie das seiner amerikanischen Mitschüler. Doch der Schein trügt: Khalil und sein älterer Bruder Amir leben in einem heruntergekommenen Loch und halten sich nur notdürftig über Wasser. Amir sieht sich im Internet immer häufiger gewalttätige Videos von islamistischen Hasspredigern an. Außerdem twittert
er über den Kampf gegen den heuchlerischen Westen.

(c) Ravensburger Jugendromane

data/media/thumbnails/ich weiss alles über dich.1.jpg

 

Thomas Feibel

Ich weiß alles über dich

Nina ist verzweifelt. Nach einer Party bekommt sie ständig SMS von einer fremden Nummer. Der Paketdienst liefert Sachen, die sie nicht bestellt hat. Jemand hackt sich in ihrem Namen in den Schulcomputer ein. Dann steht sogar die Polizei vor der Tür! Will sich ihr Exfreund rächen? Zum Glück hat sie Ben kennengelernt. Er hört ihr zu und versucht zu helfen. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen?

(c) Carlsen Leichter lesen

 


data/media/thumbnails/opfer.jpg

Jesper Wung-Sung

Opfer

Eine Schule unter Quarantäne: Ein Kampf um Freundschaft, Freiheit und das blanke Überleben in Tradition von Janne Tellers "Nichts"  Alles fängt ganz harmlos an. Der Direktor bittet die Schüler, nach Schulschluss noch kurz auf dem Gelände zu bleiben: Wegen einer Epidemie müsse man Vorkehrungen treffen. Aber dann wird ein Zaun um die Schule errichtet. Urplötzlich darf niemand mehr das Gelände verlassen. Und über allem schwebt eine Drohne. Als ein Helikopter Essen abwirft und ein Matratzenlager entsteht, scheint für viele ein großes Abenteuer zu beginnen. Doch je länger das Eingesperrtsein dauert und je mehr Lehrer und Schüler erkranken, desto stärker breiten sich Panik und Verzweiflung aus. Aus der kleinen Quarantäne-Gemeinschaft wird ein eigener Kosmos, in dem alle um Freundschaft, Freiheit und das blanke Überleben kämpfen.

(c) Hanser Jugendromane